Projekt Beschreibung

PGA Catalunya Resort

Nr. 1 Golfplatz in Spanien und exklusives Hotel in der Nähe von Barcelona

Programm

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • VIP-Direkttransfer vom Flughafen Barcelona – Hotel – Flughafen Barcelona
  • 3x Greenfee auf dem Tour Course
  • 2x Greenfee auf dem Stadium Course
  • Feste Startzeiten
  • zzgl. 2,50 € Tourismussteuer pro Person und Nacht (zahlbar vor Ort)
  • Ohne Flug (Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Konditionen von Ihrem Wunschflughafen aus an)

Preis auf
Anfrage

Sie Haben Interesse an einer Golfreise?
Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot angepasst auf Ihre Wünsche.

Anfragen

Informationen

Nr.1 Golfplatz in Spanien und einer der 10 besten Europas

Nach einer kompletten Renovierung hat im Juni 2016 das neue Hotel Camiral seine Tore geöffnet. Das exklusive 5-Sterne-Hotel mit seinen 149 Zimmern und Suiten liegt inmitten des 1999 gegründeten PGA Catalunya Resort. In jedem der drei Restaurants werden lokale Zutaten von hoher Qualität frisch für Sie zubereitet.

Als dreimaliger Gastgeber des Spanish Open und permanenter Gastgeber der European Tour Qualifying School ist PGA Catalunya eine der schönsten und spektakulärsten Golfanlagen Europas. Zu den hervorragenden Golfanlagen des Resorts gehört der Stadium Course, auf Platz Nr.1 in Spanien und Nr. 3 in Kontinentaleuropa, und der Tour Course mit seinen spektakulären Löchern für alle Spielerklassen.

Jedes Detail unseres Schlafzimmers wurde so ausgewählt, dass Sie wohlig schlummern können: von der Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle, über die weichen Kissen – weich oder fest – bis hin zur Matratze, die unsere Gäste in einen tiefen erholsamen Schlaf wiegt.
Die Badezimmer sind geräumig und modern eingerichtet: Eichenholzböden, handbemalte Fliesen aus spanischer Herstellung, in Gold eingefasste Spiegel und blütenweiße Sanitärkeramik. Alle Zimmer verfügen über eine große Badewanne, eine extragroße Dusche und dicke, in Spanien gewebte Baumwollhandtücher und Bademäntel (erhältlich in Erwachsenen- und Kindergröße).

Golfanlagen

Dieser so spektakuläre wie eindrucksvolle Golfplatz zählt seit seiner Eröffnung ausnahmslos zu den zehn besten Golfplätzen Europas und wurde kürzlich sogar auf Platz 88 weltweit‚ Platz 3 Kontinentaleuropas und auf Platz 1 Spaniens gewählt. Als Austragungsort zahlreicher PGA European Circuit Turniere erfährt dieser Platz stets aufs Neue die Anerkennung der professionellen Spielergemeinschaft.
Aber seien Sie gewarnt, denn die Schönheit dieses Golfplatzes kann Sie leicht von den zahlreichen Gefahrpunkten ablenken, die Ihrer Scorekarte ernsthaften Schaden zufügen könnten. Mit seinen Bäumen, die dicht am Fairway wachsen sowie den strategisch an sieben der schwierigsten Löchern platzierten Bunkern und Seen, erlaubt dieser Platz keinerlei Zugeständnisse.

Eine Herausforderung, die die Spieler stets erneut zurückkehren lässt, um ihre Fähigkeiten ein ums andere Mal unter Beweis zu stellen. Man findet nur selten so viele eindrucksvolle Löcher auf einem einzigen Course, und trotz des hügeligen Geländes, liegen die Abschläge erhöht und nur wenige Fairways führen bergauf.

Das fantastische Dogleg am sechsten Loch bildet eine dieser seltenen Ausnahmen und stellt eine echte Herausforderung dar, welche dem Spieler eine gute Handhabung des Drivers und einen totalen Kompromiss abverlangt.

Für eine etwas weniger harte Herausforderung ist der genauso schöne, aber einfachere Tour-Course genau Ihr Fall. Pinien und Wasserflächen sind die Protagonisten dieses etwas kürzeren Golfplatzes, der etwas einfacher zu spielen ist als der Stadium-Course. Dank der Gestaltung Ángel Gallardo und Neil Coles bleibt die Attraktivität dieses Golfplatzes jedoch für Spieler aller Niveaus erhalten.

Die meisten Löcher weisen großzügige Fairways und strategisch platzierte Bunker auf, die auch nicht ganz perfekt ausgeführte Schläge durchaus verzeihen. Ein weiteres Merkmal, das man nicht aus den Augen verlieren sollte, besteht darin, dass Sie sich stets in der Nähe von Wasserflächen befinden.

Zweifelsohne handelt es sich beim Tour-Course um eine würdige Herausforderung. Das Prestige dieses besonderen Golfplatzes gründet auf seinem außergewöhnlichen Status, handelte es sich doch um den hiesigen Austragungsort der PGA European Tour Qualifying School von 2008.