Projekt Beschreibung

Fancourt Hotel

Eine außergewöhnliche Mischung aus modernem Luxus und klassischer Eleganz

Programm

  • 7 Übernachtungen im Luxury Room mit Frühstück
  • VIP-Direkttransfer vom Flughafen George – Hotel – Flughafen George
  • 2x Greenfee auf dem Montagu Course
  • 2x Greenfee auf dem Outeniqua Course
  • 1x Greenfee auf dem The Links Course
  • Caddy-Gebühren sind direkt vor Ort zu entrichten
  • Feste Startzeite
  • Ohne Flug (Flüge und dazugehöriges Golfgepäck bieten wir Ihnen gerne zu tagesaktuellen Konditionen von Ihrem Wunschflughafen aus an)

Preis auf
Anfrage

Sie Haben Interesse an einer Golfreise?
Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot angepasst auf Ihre Wünsche.

Anfragen

Informationen

Das Anwesen, einziges südafrikanisches Mitglied der „Great Golf Resorts of the World“, gehört dem SAP-Gründer Hasso Plattner. Das Estate verfügt nicht nur über drei 18-Loch Kurse, sondern auch über ein exklusives Hotel, ein Konferenzzentrum, vier Restaurants, Pools und Tennisplätze. Spielen darf nur, wer auf der Anlage wohnt. Die internationale Hotelvereinigung hat Fancourt zum besten Golf-Resort in Südafrika gewählt. Zu den vielen Einrichtungen des Resorts gehören ein Golf Shop, mehrere Restaurants, vier Tennisplätze, Volleyball, Squash, Swimmingpool, Jacuzzi und Billard. Ein „State-of -the-Art“ Health-Center bietet Ihnen ein Römisches Bad, einen Fitnessraum und Massage-Therapien.

Das Fancourt Hotel & Country Club Estate liegt in Südafrikas neuer Golf-Hochburg George im Herzen der beliebten Garden Route. George ist von Kapstadt kommend auf der N2 in ca. 7 Stunden erreichbar. Die Stadt verfügt auch über einen modernen Flughafen und ist an das Netz von South African Airways angeschlossen.

Golfanlage

Die drei Fancourt Golfplätze „Outeniqua“, „The Links“ und „Montagu“ sind Hotelgästen und Mitgliedern des Estate vorbehalten. Ein vierter Golfkurs, „Bramble Hill“ steht speziell für Besucher zur Verfügung. Dieser Platz hat ebenfalls 18 Löcher und viele spektakuläre Eigenschaften. Fancourt verfügt ausserdem über eine Golfschule mit einem eigenen 4-Loch-Platz, überdachter Driving Range und Unterrichtsräumlichkeiten.